Jetzt anmelden zum kostenlosen Solar-Check: +49 157 74949017
Sie sind hier: START » Beratung

Photovoltaik-Beratung

Wir nehmen Sie an die Hand

Eine gute Photovoltaik-Anlage setzt immer eine gute Beratung voraus. Mit vernünftiger Beratung gerät Ihr PV-Bauvorhaben nicht ins wanken. Wir begleiten Ihre Planung, damit Sie von Anfang an Spaß an Ihrer PV-Anlage haben.

Photovoltaik Begreifen

Verstehen ist Voraussetzung für die richtige Wahl

Erst wenn Sie die Zusammenhänge von Technik, Ertragssituation und Wirtschaftlichkeit eines Photovoltaik-Kraftwerks richtig verstanden haben, sollten Sie sich entscheiden.

Einfach & verständlich

Seit 1958 wird Sonnenenergie mit der Technik der Photovoltaik in Strom umgewandelt. Und doch ist das Wissen um die Zusammenhänge rund um die Photovoltaik nicht so weit verbreitet. Und das ist auch ganz normal, schließlich haben Sie im täglichen Leben damit wenig zu tun.

Fragen Sie uns also ruhig Löcher in den Bauch.

Wir versuchen Ihnen die Thematik mit einfachen Worten ohne Technik-bla-bla näher zu bringen.

Uns ist es wichtig, dass Sie ein paar Grundzüge der Photovoltaik im wahrsten Sinne begreifen. Wir möchten, daß Sie Unterschiede entdecken und so ein Gefühl für die richtige Wahl entwickeln.

Qualitätsunterschiede

Bitte vergleichen Sie nicht Äpfel mit Birnen
Bitte vergleichen Sie nicht Äpfel mit Birnen Wir helfen Ihnen dabei.

Wodurch unterscheiden sich Photovoltaikanlagen?

Lernen Sie beim Solar-Check, dass es bei der Beurteilung eines Photovoltaikangebotes um mehr als nur um das bloße Vergleichen von Preisen geht.

Ja, es gibt viele Qualitäts-Kriterien in der PV


Wenn Sie die Qualität einer Photovoltaikanlage beurteilen wollen, gibt es mindestens drei Bereiche, die Sie im Hinblick auf Qualität besonders im Auge halten sollten:

  • Montagesystem: Wie ist die Unterkonstruktion Ihrer PV-Anlage beschaffen? Hat das Generatorfeld genug Hinterlüftung? Wie sieht die Optik aus? Welche Materialien kommen zum Einsatz. Wie lang ist die Garantie auf das Montagesystem? Wie sieht es nachher auf dem Dach aus, wenn man billig kauft?
  • Module: Sind die Module überhaupt für die hiesigen Wetterverhältnisse geeignet? Wer ist der Hersteller? Wer gibt wie lange Produkt-Garantie auf die Module? Wie ist die Verarbeitung? Welche Leistung sollte das Modul in meiner Anlage haben? Wie hoch ist der Wirkungsgrad? Wie sieht die Optik aus? Lange Leistungs-Garantie-Versprechen von mehr als 25 Jahren sollten Sie besser nicht überbewerten!
  • Wechselrichter: Die Schwachstelle jeder Photovoltaikanlage. Robustheit, Lebensdauer und Wirkungsgrad sind die wesentlichen Qualitätskriterien. Auch ein gutes Schattenmanagement zeichnet einen guten Wechselrichter aus. Sind Speichersysteme geplant, gelten je nach System andere Regeln.
Unsere Preise sind fair kalkuliert. Es gibt immer einen, der es billiger macht ...

Anmeldung zum kostenlosen Solar-Check:

Die Beratung ist kostenlos in unserer Nähe

Innerhalb unserer Standorte führen wir die Photovoltaik-Beratung kostenlos für Sie durch. [ Für weiter entfernt liegende Ziele müssen wir gegebenenfalls einen Beitrag zur Kostendeckung berechnen. Dieser wird natürlich beim Kauf einer Photovoltaik-Anlage erstattet.]

Die erfahrenen Sonnenhandwerker der Aktion Solar-Check sind für Sie kostenlos in folgenden Städten unterwegs:

Kreisfreie Städte des Ruhrgebiets

  • Mülheim an der Ruhr
  • Bottrop
  • Gelsenkirchen
  • Essen
  • Bochum
  • Herne
  • Dortmund
  • Hagen

Kreis Unna

  • Lünen
  • Schwerte

Kreis Recklinghausen

  • Gladbeck
  • Dorsten
  • Marl
  • Haltern am See
  • Herten
  • Castrop-Rauxel
  • Datteln
  • Waltrop
  • Oer-Erkenschwick

Ennepe-Ruhr-Kreis

  • Witten
  • Breckerfeld
  • Ennepetal
  • Gevelsberg
  • Hattingen
  • Herdecke
  • Schwelm
  • Sprockhövel
  • Wetter (Ruhr)
  • Witten

Bergisches Land

  • Velbert
  • Heiligenhaus
  • Wülfrath
  • Wuppertal

Anmeldung zum kostenlosen Solar-Check:

Verlassen Sie sich nicht auf Schätzungen!

Es gibt Anbieter, die geben Ihnen nur eine grobe Schätzung über den Daumen, was die Anlagengröße betrifft. Bei der Montage stellen Sie dann fest, dass nicht alle Module gepasst haben. Sie erhalten einen Preisnachlass und übrig bleibt ein schlechtes Gefühl. Vielleicht hätten Sie doch lieber jemand anderen den Auftrag gegeben, der ehrlicher mit der Anlagengröße war.

Verlangen Sie eine Skizzierung der Modulbelegung!

Sicher, das macht Arbeit. Aber eine Skizze hilft, klarer zu sehen, ob die Planung Ihren Vorstellungen entspricht. Nicht immer ist die größte Anlage für Sie auch die beste Lösung.

  • Planungsbeispiel
  • Und so wurde die PV-Anlage realisiert.
  • Planung
  • Ausführung

Video: Funktionsweise einer Photovoltaikanlage

Das Video ist schon ein bischen in die Jahre gekommen, erklärt aber nach wie vor das Wichtigste zur Funktionsweise einer Photovoltaikanlage.